Wir drucken bereits klimaneutral und das können Sie auch!

 
Eine kleine Umweltrevolution für Ihr Büro, doch ein großer Fortschritt im kollektiven Bewusstsein: Ab sofort können Sie mit allen Canon Systemen klimaneutral drucken und unterstreichen so Ihre Nachhaltigkeits- und Klimaschutzstrategie! Unsere Consultants berechnen die CO2-Emissionen des Betriebs Ihrer Canon Systeme. Die Kalkulation nach dem ISO-Standard 16759 berücksichtigt alle klimarelevanten Ressourceneinsätze – vom Strom- und Tonerverbrauch bis zu den Emissionen, die der Canon Techniker bei Installation und Service verursacht. Alles zusammen ergibt eine bestimmte Menge an CO2-Äquivalenten, die durch den Betrieb Ihrer Systeme verursacht werden.

 
CO2-Bilanz senken, Beitrag zum Klimaschutz leisten: Die CO2-Emissionen werden durch die Investition in nachhaltige, international anerkannte Klimaschutzprojekte kompensiert, die nachweislich eine Emissionsreduktion leisten, nach internationalen Standards zertifiziert sind und regelmäßig überprüft werden.
 
Volle Transparenz: Mit Urkunden, Online-Nachweisen und Labels dokumentieren wir Ihre Klimaneutralität. Sie können diese Belege für sich und zur Positionierung Ihrer Produkte nutzen. Jeder Auftrag erhält eine individuelle ID-Nummer für die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Klimaneutralität.

 
Logo_Climate Partner_ QR_DE_C_11550-1406-1001
 
Klimaneutrales Drucken mit der Canon Business Center Dresden GmbH beinhaltet folgende Dienstleistungen:

  • Analyse der Druckerlandschaft
  • Beratung zum Thema „Druckerlandschaft“
  • Kalkulation des CO2-Ausstoßes der gesamten Druckerflotte
  • Berechnung der entsprechenden Emissionszertifikate aus dem Klimaschutzprojekt
  • Bereitstellung der Auswertungen und Emissionszertifikate sowie weiterer Urkunden, Labels und Online-Nachweisen

 
Leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz – wir sind Ihr Partner.
Katrin Kretschmar, Solution Business Consultant
Telefon: +49 351 2044 100
E-Mail: kontakt-cbcdresden@canon.de

 
Weitere Informationen zu ClimatePartner.